ECR-Serie

ECR-Serie von INSYS icom

Logo Insys icom

Der Allrounder – vielfältig einsetzbar mit universellen Montageoptionen

Die Router der ECR-Serie verfügen über alle wichtigen Schnittstellen zur Umsetzung umfangreicher Anwendungen von Remote Services bis IoT. Sowohl die LAN- als auch die LTE-Variante bieten WLAN zum Betrieb als Access Point zur lokalen Vernetzung oder als Client zur Einbindung in eine IT-Infrastruktur. Außerdem erweitern die integrierten digitalen I/Os zusätzlich den Spielraum der Anwendungsmöglichkeiten. Ebenso wie die SCR-Router ist auch die ECR-Serie universell montierbar und damit sowohl für Schaltschränke als auch Kleinverteiler geeignet.

Neben der Fernwartung und -steuerung sind die Industrie-Router der ECR-Serie auch zur Erfassung und Verabeitung von Anwendungsdaten im Rahmen des Edge Computing geeignet. Damit lassen sich unter anderem die Zustände und Werte angeschlossener Geräte überwachen, sowie dank Plug & Play-Anbindung an Cloud-Dienste Anwendungen wie Reporting oder Benchmarking über verschiedene Anlagen hinweg realisieren.

Durch die icom SmartBox, eine integrierte Linux-Umgebung, ist es möglich Skripte und Programme direkt auf dem Router auszuführen.

Verfügbare Varianten der ECR-Serie

Alle Highlights der ECR-Serie von INSYS icom auf einem Blick:

  • WLAN Access Point und Client
  • RS232, RS458 und 2+2 digitale I/Os
  • Dual-SIM (LTE-Version)
  • Sleep-Mode für energieautarke Anwendungen
  • Montage auf Wand- und Hutschiene
  • Einbau in Schaltschränke und Kleinverteiler
  • Umfangreiche IT-Sicherheit durch das Betriebssystem icom OS

Gerne beraten wir Sie auch bei technischen Fragen oder machen Ihnen ein individuelles Angebot

Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu. Ihre angegebenen Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Wir speichern Ihre Daten so lange wie dies zur Erfüllung des Zwecks notwendig ist. Weitere Informationen finden Sie auf www.schweiger-group.de/datenschutz/.*